We make IT P.O.S.sible

Widerrufsrecht

Die folgenden Rechte gelten nur für private Verbraucher, d.h. jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Für Unternehmer, Kaufleute, Firmen und öffentliche Einrichtungen gelten die Regelungen des Handelsgesetzbuches (HGB).
Rücktrittsrecht (gilt nur für private Verbraucher)
Sie haben das Recht, jederzeit bis zur Auslieferung Ihrer Bestellungen vom Kauf zurückzutreten, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart ist. Eine Begründung für den Rücktritt ist nicht erforderlich. Falls Sie eine Bestellung stornieren möchten genügt eine E-Mail an info@oberland.com mit Angabe Ihres Namens und des Produktes. Falls Sie bereits gezahlt haben (z.B. bei Vorkasse), erhalten Sie den gezahlten Betrag zurückerstattet.
1 Monat Widerrufsrecht (gilt nur für private Verbraucher)
Sie können die Vertragserklärung innerhalb von vier Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail, Fax) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:
Oberland Group GmbH
Siemensstr. 9
D-61267 Neu Anspach
Deutschland / Germany
Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Paketversandfähige Waren sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung (per „Postpaket“) zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls übernimmt die Kassen Oberland GmbH die Kosten der Rücksendung sowie der notwendigen Versicherung bei Versand per versichertem Postpaket (nicht "Päckchen"; ab € 500,00 ist die Ware entsprechend dem Warenwert zu versichern). Für die Erstattung der von Ihnen ausgelegten Versandkosten lassen Sie uns bitte eine Kopie des Beleges zukommen. Nichtversandfähige Waren werden abgeholt.
Können Sie die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, so müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, in dem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Bitte verwenden Sie IMMER eine Umverpackung wenn Sie Ware an uns zurücksenden.
Audio und Videoaufzeichnungen oder Software kann nur im versiegelten Zustand, Hardware, der versiegelte Software beiliegt, kann nur mit versiegelter Software zurückgesendet werden.
Im Fall von Rückerstattungen werden Kreditkartenzahlungen auf das jeweilige Konto gutschrieben. Aus abrechnungstechnischen Gründen ist bei dieser Zahlungsart keine andere Auszahlung möglich.
Bei allen anderen Zahlungsarten werden Rückerstattungen normalerweise per Überweisung ausgezahlt. Wir können Ihnen aber auf Wunsch auch einen Verrechnungsscheck zusenden.

Widerrufsbelehrung Text. 

Editierbar im Admin-Backend unter Inhalte -> AGB/WRB.